Großer Fleiß und beste Leistungen reichen
nicht aus, um ein Studium beginnen zu können. Wichtig ist, dass auch ganz normale menschliche Bedürfnisse wie Wohnen und Essen erfüllt sind.

Viele Studierende in Nha Trang City können ohne Hilfe ihre Ausbildung oder ihr Studium nicht beginnen oder beenden. Ohne Ausbildung erhalten junge Menschen auch in Vietnam keinen guten Arbeitsplatz. Die Not vieler Studierender ist sehr groß. Armut erlaubt es ihren Familien nicht, sie finanziell zu unterstützen.

Viele Studierende arbeiten abends und nachts. Die Überforderung schlägt auf die Studienergebnisse. Die Suppenküche der Franziskaner ist eine wichtige Hilfe und ein bedeutender Treffpunkt für die Studenten geworden. Hier wird franziskanisches Teilen täglich gelebt. Da die Mittel in diesem Jahr nicht ausreichen, bittet Pater Peter uns um unsere Mithilfe.

Mission:
Nahrungsmittel für Hilfsbedürftige, vor allem Studenten

  • Wo: Nha Trang City, Vietnam
  • Wem wird geholfen: 110 Studentinnen und Studenten
  • Wer ist vor Ort: Pater Peter
  • Benötigte Mittel: 2.600 Euro

Helfen Sie den Studenten mit warmen Mahlzeiten!

Hier ist unser Projekt

Ihre Spende in guten Händen

Als Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI verpflichten wir uns nachweislich dem verantwortungsvollen und nachaltigen Umgang mit Spenden.

Weitere Projekte

    Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!