Die Wasserversorgung ist für die Franziskanerinnen der Mother Kevin Grundschule in Same täglich eine große Herausforderung. Regen fällt nur spärlich.

Die Schule verfügt zwar über einen eigenen Brunnen, jedoch reicht das Wasser für die steigende Schülerzahl nicht. Mittlerweile besuchen 576 Mädchen und Jungen die Schule. 290 Kinder wohnen im dazugehörigen Internat.

Der Brunnen auf dem Schulgelände wird mit Strom bedient. Die Stromrechnungen sind immens hoch geworden. Geld, das dann für die Kinder fehlt… Die Lösung ist die Nutzung einer 14 km entfernt gelegenen Wasserquelle in den Bergen. Durch die Gravitation kann das Wasser sehr einfach ins Tal geleitet werden. Die Wartungskosten sind sehr niedrig, und allen wäre geholfen. Schwester Agatha bittet uns um unsere Unterstützung.

Mission:
Eine Wasserleitung für die Grundschule in Same

  • Wo: Same, Tansania
  • Wem wird geholfen: rund 570 Schulkindern
  • Wer ist vor Ort: Schwester Agatha
  • Benötigte Mittel: 10.000

Bitte helfen Sie mit, damit es in der Grundschule in Same bald wieder genug Wasser für alle gibt!

HIER IST UNSER PROJEKT

Ihre Spende in guten Händen

Als Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI verpflichten wir uns nachweislich dem verantwortungsvollen und nachaltigen Umgang mit Spenden.

Weitere Projekte

    Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!