Das Dagama-Heim für Kinder und Erwachsene
mit Behinderungen, das Ernährungszentrum für unterernährte Kleinkinder, zwei große Gemüsegärten, eine Schweinezucht und eine Geflügelzucht unterliegen dem Aufgabenbereich von Schwester Rosaria.

Sie kümmert sich fürsorglich darum, dass alle bekommen, was sie brauchen. Schwierig ist immer die Wasserversorgung. 50 Kinder und 190 Erwachsene, die Tiere und die Gärten sind auf Wasser angewiesen. Alle brauchen sauberes Trinkwasser. Das vorhandene Bohrloch bleibt immer wieder wasserlos.

Schwester Rosaria möchte dafür sorgen, dass das Wassersystem
für das Heim und das Ernährungszentrum maßgeblich verbessert wird. Der Bau eines Brunnens mit 50 m Tiefe, ein Wassertank, eine Pumpe und Rohrleitungen
könnten dazu beitragen, dass auf dem gesamten Gelände alle Kinder, Erwachsenen, Pflanzen und Tiere eine gute Wasserversorgung bekommen.

Mission:
Brunnen, Pumpe, Wassertank und Rohrleitungen

  • Wo: Luanshya, Sambia
  • Wem wird geholfen: 450 Kindern und 190 Erwachsenen
  • Wer ist vor Ort: Schwester Rosaria
  • Benötigte Mittel: 9.200 Euro

Schwester Rosaria bittet uns um unsere Mithilfe.

Hier ist unser Projekt

Ihre Spende in guten Händen

Als Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI verpflichten wir uns nachweislich dem verantwortungsvollen und nachaltigen Umgang mit Spenden.

Weitere Projekte

    Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!