Pressemitteilung

Ein Wimmelbildbuch für Kinder - "Mein Hilfswerk" erklärt die Arbeit für Menschen in Not

Von Bonn aus weltweit im Einsatz für Menschen in Not -
Das Kinder-Wimmelbildbuch der MZF „Mein Hilfswerk“ ist ab sofort erhältlich!

„Mein Hilfswerk – Die Missionszentrale der Franziskaner"
Bachems Wimmelbilder
5 Papp-Doppelseiten, 27 cm x 38 cm
ISBN 978-3-7616-3345-8
14,95 Euro (D)
15,40 Euro (A)
Hrsg.: Missionszentrale der Franziskaner e. V.
Illustriert von Heiko Wrusch
Ab sofort im Webshop unter MZF-Shop.org und im Buchhandel erhältlich!

Weltweit setzen sich täglich zahlreiche Frauen und Männer der franziskanischen Familie für notleidende und hilfebedürftige Menschen ein. Auf fünf Papp-Doppelseiten zeigt dieses bunte Wimmelbilderbuch kleinen und großen Lesern auf liebevolle und verständliche Art, wie das Hilfswerk – die Missionszentrale der Franziskaner – und ihre weltweite Projektarbeit funktioniert. Detailreiche Illustrationen geben einen authentischen Einblick hinter die Kulissen der Missionszentrale in Bonn und machen die wertvolle Arbeit der Franziskanerinnen und Franziskaner, genau wie das Alltagsleben der Menschen über nahezu alle Kontinente hinweg greifbar.

Die farbenfrohen und detailreichen Illustrationen zauberten auch bereits Papst Franziskus ein Lächeln aufs Gesicht: Im Rahmen einer Privataudienz im Vatikan überreichten Ordensleute und Mitarbeiter der „Missionszentrale der Franziskaner“ (MZF) dem Heiligen Vater ein Wimmelbild aus dem Buch „Mein Hilfswerk“, erschienen im Kölner J.P. Bachem Verlag. Das Oberhaupt der katholischen Kirche zeigte sich begeistert von dem bunten Werk, welches das Engagement des international tätigen Hilfswerkes in Südamerika, der Heimat des Papstes, abbildet. Papst Franziskus ließ es sich nicht nehmen, diese wimmeligen Szenen eingehend zu studieren.

Die Betrachter des Wimmelbildbuches „Mein Hilfswerk“ lernen die Missionszentrale in Bonn kennen und erfahren, dass von hier aus Projekte in der ganzen Welt unterstützt werden. Heiko Wrusch, Illustrator für den J.P. Bachem Verlag, setzt Projekte wie den Brunnenbau in Afrika oder die Arbeit mit und für südamerikanische Straßenkinder fesselnd in Szene.

Das Wimmelbilderbuch ist anlässlich des 50. Jubiläums der „Missionszentrale der Franziskaner“ entstanden, die zugleich als Herausgeber fungiert.

Das Wimmelbildbuch „Mein Hilfswerk - Die Missionszentrale der Franziskaner“ ist ab sofort im MZF-Shop unter http://www.mzf-shop.org und im Buchhandel zu erwerben.

Der Herausgeber:
Als weltweit größtes franziskanisches Hilfswerk unterstützt die Missionszentrale der Franziskaner e. V. (MZF) weltweit eine Vielzahl sozialer Projekte in den ärmsten Regionen unserer Erde. So unterschiedlich die Herausforderungen dabei sind, so eindeutig ist das Ziel: die nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in Not. Dank des Engagements zahlreicher Franziskanerinnen und Franziskaner geschieht dies direkt vor Ort. Die Missionszentrale in Bonn feiert 2019 ihr 50-jähriges Bestehen.

Der Illustrator:
Heiko Wrusch illustrierte als Wimmel-Experte bereits eine Vielzahl erfolgreicher Bilderbücher für den J.P. Bachem Verlag. Der studierte Grafikdesigner begeistert seine jungen Leser mit lebhaften Illustrationen, die spannende Geschichten erzählen und Wimmelbuch-Fans auf eine Entdeckungsreise durch die Buchseiten schicken.

Fotos des Buches und der Bildübergabe an Papst Franziskus finden Sie im MZF-Pressebereich unter https://mzf.org/presse/

Quellenhinweis:
© J.P. Bachem Verlag, Illustr. Heiko Wrusch „Mein Hilfswerk – Die Missionszentrale der Franziskaner“ (ISBN 978-3-7616-3345-8)

Fotos:
Mitarbeiter des MZF überreichen Papst Franziskus das signierte Wimmelbild © Vaticanmedia/MZF
Cover "Mein Hilfswerk – Die Missionszentrale der Franziskaner" in Printqualität © J.P. Bachem Verlag

Veröffentlicht am: 25. Juni 2019

Herausgeber

Missionszentrale der Franziskaner e.V.
Albertus-Magnus-Str. 39
D-53177 Bonn

Ansprechpartner

David Reusch

Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!