Pressemitteilung

50 Jahre Missionszentrale der Franziskaner - Jubiläumsfeier mit über 500 Gästen "beflügelt neu für die Zukunft"

Bonn – Bad Godesberg (07.09.2019) – Franziskanerinnen und Franziskaner aus aller Welt feierten gemeinsam mit Gästen aus ganz Deutschland, dem „Sonnengesang“ des heiligen Franziskus und einer Jazz-Version von „Let the Good Times Roll“ – voller Freude und zusammen mit vielen Freunden beging die Missionszentrale der Franziskaner (MZF), das größte franziskanische Hilfswerk weltweit, am Freitag, den 06. September 2019 ihr 50-jähriges Jubiläum.

Über 500 Gäste aus rund 35 Nationen machten die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Bad Godesberg zu einem ganz besonderen Erlebnis. „Dankbar blicken wir auf 50 Jahre MZF zurück und feiern eine Geschichte des kreativen Gestaltens“, so MZF-Leiter Pater Matthias Maier. „Dies beflügelt uns neu für die Zukunft, uns weiter mit voller Kraft für die Benachteiligten unserer einen Welt einzusetzen.“

Ministerpräsident Armin Laschet würdigte in seiner Rede das Engagement des Franziskanerordens: „Die Missionszentrale der Franziskaner steht für gelebte Nächstenliebe im Geiste des Heiligen Franz von Assisi, die von Nordrhein-Westfalen aus in die Welt getragen wird. Jedes Jahr werden rund 600 humanitäre Projekte in der ganzen Welt unterstützt. Der Orden der Franziskaner spendet Hoffnung und Zuversicht in akuten Notlagen und gibt Notleidenden eine langfristige Lebensperspektive. Das 50-jährige Jubiläum der Missionszentrale und ihre wertvolle Arbeit zeigen die lange Tradition gesellschaftlichen Engagements in Nordrhein-Westfalen.“

Neben den herzlichen Grußworten vom Generalvikar des Franziskanerordens in Rom, Pater Julio César Bunader und der Bonner Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller wurden ausgewählte Projekte aus Afrika, Lateinamerika, Indien und Syrien vorgestellt, die von der MZF unterstützt und gefördert werden.

Ein weiteres Highlight der Festfeier war die MZF-Kindermalaktion: Mädchen und Jungen aus vielen Hilfsprojekten weltweit haben Bilder gezeichnet zu der Frage „Was macht dich glücklich?“, die auf der Feier präsentiert wurden. Die vielfältigen Antworten der Kinder haben die Gäste oftmals überrascht. „Die Idee an sich ist wunderbar. Diese unterschiedlichen Motive der Kinder aus aller Welt zu sehen, ist nicht nur rührend und bewegt zum Nachdenken, ich bekam eine richtige Gänsehaut“, so beschrieb WDR2-Moderation Steffi Neu ihre Eindrücke, die mit viel Witz und Charme durch den Abend führte.

„Ich bin überwältigt von den vielfältigen Begegnungen auf unserem Fest“, sagte David Reusch, kaufmännischer Direktor der MZF. „Heute haben sich hier Schwestern und Brüder, Freunde, Interessierte und unsere zahlreichen Spenderinnen und Spender getroffen und sich ausgetauscht. So können unsere gemeinsamen Vorhaben weiter wachsen und es ist eine tolle Motivation für unsere zukünftige Arbeit.“

Weitere Informationen und die digitale Pressemappe zur Jubiläumsfeier erhalten Sie hier: https://mzf.org/pm_50_jahre_mzf_jubilaeums-wochenende/

Fotos zur Veranstaltung können Sie im Pressebereich der MZF oder direkt hier hier herunterladen: https://wetransfer.com/downloads/8a4293d5b28e90e6fc5a73834c69d9fa20190907122226/859864320899704d6ad09ba5b2798eb320190907122226/d1a834 (Quelle: MZF)

Herausgeber

Missionszentrale der Franziskaner e.V.
Albertus-Magnus-Str. 39
D-53177 Bonn

Ansprechpartner

David Reusch

Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!