Wenn jeder etwas gibt,
haben alle genug.

Als franziskanisches Hilfswerk unterstützen wir weltweit eine Vielzahl sozialer Projekte in den ärmsten Regionen unserer Erde. So unterschiedlich die Herausforderungen dabei sind, so eindeutig ist das Ziel: Die nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation hilfsbedürftiger Menschen. Das tun wir direkt vor Ort und dank der Hilfsbereitschaft von tausenden Spenderinnen und Spendern, für die Menschenwürde nicht nur ein Wort ist.

Kein Mensch ist zu arm, um etwas geben zu können, und kein Mensch ist so reich, dass er nie etwas annehmen müsste.
Schwester Stella von den
Little Sisters of St. Francis in Kenia
thumb_IMG_7990_1024

Stern über Bethlehem

Hören wir Bethlehem, verknüpfen wir damit die Geburt Christi und die weihnachtliche Botschaft der Liebe und des Friedens. Dabei ist die politische und wirtschaftliche Lage Bethlehems äußerst kompliziert. Den Ärmsten und Schwächsten zu helfen, ist eine Herzensaufgabe der Franziskanerinnen und Franziskaner.

In einem Umfeld von Armut, Gewalt und Mangel an jeglicher Unterstützung ist ihre Arbeit von essenzieller Bedeutung. Sie sind für die Kinder und Alten wie der Stern über Bethlehem.

Wanderausstellung in Bonn - Bad Godesberg

  • Wer war eigentlich dieser Franz von Assisi?
  • Warum bewegt er uns auch noch im 21. Jahrhundert?
  • Was machen die Franziskanerinnen und Franziskaner heute?
  • Was ist genau die Aufgabe unseres Hilfswerks?

Unsere Wanderaustellung 'In Franziskus Fußstapfen' gibt Antworten und wird in diesem Rahmen jeweils für eine Woche in allen Bad Godesberger Kirchen ausgestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termine Wanderausstellung 2018/2019

Bild3

Aktuelle Projekte

    Ihre Spende in guten Händen

    Als Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI verpflichten wir uns nachweislich dem verantwortungsvollen und nachaltigen Umgang mit Spenden.

    Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!